Forschung an der Fakultät

Forschung und Lehre gehen an der Fakultät für Tourismus Hand in Hand. Zahlreiche und vielfältige Forschungsprojekte initiieren, leiten und entwickeln die Lehrenden der Fakultät. Hier finden Sie eine Übersicht zu unseren Forschungsaktivitäten.


EU-Projekte

Alpfoodway (2017-2019) >
The project will create a sustainable development model for peripheral mountain areas based on the preservation/valorization of Alpine Space cultural food heritage and on the adoption of innovative marketing and governance tools.
weiter
Trail for Health Nord (2015-2018) >
Gesundheitstouristischer Kompetenzaufbau für Regionen und Betriebe
weiter
C3-Alps (2014) >
Das EU-Projekt C3-Alps fasst das bestehende Wissen aus vorangegangenen EU-Projekten über die Anpassung an den Klimawandel im Alpenraum zusammen und macht es nutzbar.
weiter
Demochange (2009-2012) >
Das EU-Projekt "DEMOCHANGE" untersucht die Auswirkungen des demographischen Wandels im Alpenraum und entwickelt Anpassungsstrategien.
weiter
ClimAlpTour (2009-2011) >
Das EU-Projekt ClimAlp Tour untersucht den Einfluss des Klimawandels auf den Tourismus im Alpenraum und entwickelt Anpassungsstrategien.
weiter
Alpshealthcomp (2005-2008) >
Ziel des Projektes war es, die Wettbewerbsfähigkeit des Alpenraums als ganzheitliche Gesundheits- und Wellnessdestination nachhaltig zu sichern.
weiter
Wissensbasierte Tourismus-Innovationen (2010) >
Vom Informations- zum Wissensmanagement - neue Ansätze zur Gestaltung und zum Management von IT-Systemen im Tourismus.
weiter

Weitere Projekte

Next Generation Alpine Farmers 2030 (2018-2019) >
The research project aims to produce political recommendations on regional, national and European level that make a difference for the young farmers in the Alpine region by ensuring that the alpine agricultural sector is livable in terms of income and quality of life.
weiter
Klimawandelanpassung in kleinen bayerischen Gemeinden (2015-2017) >
Das Forschungsprojekt untersucht die Hürden und Erfolgsfaktoren von Klimawandel-Governance in speziell kleinen bayerischen Kommunen.
weiter
Immaterielles Kulturerbe (2013) >
Immaterielles Kulturerbe als Attraktor im Umfeld des ‚existential tourism‘ und Inventarisierungsmöglichkeiten gemäß der UNESCO 03er Konvention
weiter

Fallstudien

Werfen Sie auch einen Blick auf die Fallstudien an der Fakultät für Tourismus.

Fallstudie "Film Award Bayerischer Wald"
in Zwiesel im Bayerischen Wald